Szenarioplanung

Das Ende von Thomas Cook

Der Reiseveranstalter Thomas Cook hat heute sein Geschäft eingestellt und nach 178 Jahren am Markt die Zwangsliquidation beantragt, nachdem nicht genügend Investoren für ein ausreichend großes Rettungspaket gewonnen werden konnten.

Betroffen sind neben den 22.000 Mitarbeitern auch weltweit aktuell rund 600.000 im Ausland befindliche Urlauber...

>> Zum Beitrag

Reise ins Ungewisse

Die überraschende Wahl von Donald J. Trump zum 45. Präsidenten der USA bedeutet für die Menschen, Märkte und internationale Beziehungen eine Reise ins Ungewisse. Die Wähler in Amerika haben für eine Veränderung gestimmt, eine Tendenz die zurzeit auch in Europa zu spüren ist. Welche Auswirkungen diese Wahl zukünftig auf die Handelsbeziehungen mit den USA haben wird ist noch nicht abzusehen...

>> Zum Beitrag