Unternehmensentwicklung

Cashflow ist König

Ein wichtiger Aspekt des unternehmerischen Denkens ist die Betrachtung und das Verständnis des Cashflows. Als Cashflow bezeichnet man im Allgemeinen den Kapital- oder Geldfluss als Resultat einer einmaligen oder wiederkehrenden Transaktion, d.h. ihm steht in der Regel ein (materieller oder immaterieller) Wert gegenüber...

>> Zum Beitrag

Betriebliches Finanzmodell

Die Welt der Finanzen ist komplex und verwirrend. Die wenigsten Unternehmer sind in diesem Bereich formell ausgebildet oder geschult. Dennoch muss man als Inhaber, Geschäftsführer oder Manager stets die Finanzen des Unternehmens im Auge behalten und diesbezüglich teils folgenschwere Entscheidungen treffen: Umsatz, Kosten, Erträge, Margen, Cashflow, Debitoren, Finanzierung, Rendite, Steuern, usw... . Wäre es nicht schön, wenn man einmal einen Überblick hätte über das Unternehmen aus finanzwirtschaftlicher Sicht?...

>> Zum Beitrag