Jahr der Veränderungen

Windmühle

Das neue Jahr wird viele Veränderungen mit sich bringen. In Europa wird der Ruf nach politischem Wandel laut, Deutschland wählt eine neue Regierung, Donald Trump wird sein Amt als Präsident der USA antreten, die Briten bereiten den Brexit vor. Kurzum: die politische Landschaft ist in Bewegung geraten.

Vor dem Hintergrund dieser Umbruchstimmung macht sich aber auch Verunsicherung breit. Wie wird die Wirtschaft auf diese Veränderungen reagieren? Was wird sich für die Menschen ändern?

Mit Veränderung kommt Ungewissheit, bestehende Strukturen wandeln sich. Aber Veränderung bringt auch immer Chancen und Möglichkeiten mit sich.
Ein asiatisches Sprichwort besagt:

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."

Es ist die Einstellung, mit der man Veränderungen begegnet, die zählt. Versteht man Veränderung als Verlust von etwas, was man vorher hatte, dann wird Veränderung als Bedrohung erlebt und man klammert sich an Bestehendes. Sieht man im Wandel aber die Chance auf einen Gewinn von etwas neuem, dann tritt man der Veränderung mit einer positiven Einstellung gegenüber. Man tut sich leichter los zu lassen und das Neue anzunehmen.

Objektiv gesehen ist Veränderung wertfrei. Eine Bewertung findet allein in unseren Köpfen statt.

Eine Eigenschaft des unternehmerischen Denkens ist es, Windmühlen zu sehen wo andere Mauern sehen. Die anstehenden Veränderungen in den Umfeldfaktoren werden, wie bisher immer geschehen, neue Geschäftsmöglichkeiten mit sich bringen. Neue Potenziale werden sich auftun in den Bereichen Kunden, Märkte und Geschäftsbeziehungen. Zeiten der Veränderung sind immer auch Zeiten des Business Developments.

Sehen Sie also das kommende Jahr als Chance. Errichten Sie Windmühlen und helfen Sie, Mauern einzureißen. Stellen Sie sich neu auf und machen Sie 2017 zu einem fantastischen Jahr...

 

---

Wie immer freue ich mich über Ihr Feedback und Ihre Erfahrungsberichte. Nutzen Sie dazu als Mitglied die Kommentarfunktion in den Blogbeiträgen, oder tauschen Sie sich im Forum mit anderen Mitgliedern zu diesem oder weiteren relevanten Themen aus.

Ich wünsche Ihnen alles Gute im neuen Jahr und viel Erfolg beim Unternehmen besser machen.

Herzlichst, Ihr

Dirk M. Hellmuth